In Ihrem Warenkorb: 0 Artikel, 0,00 EUR

2 komponentige PUR Acryl Lacken bieten ein hohes Maß an Kratzfestigkeit und UV Stabilität.
Ihr Einsatzgebiet reicht von privaten Anwendungen mit hohem Anspruch, über gewerbliche Verarbeitung, bis hin zum harten Einsatz bei unseren militärischen Großkunden.





Bitte informieren Sie sich vor Kauf und Verarbeitung anhand der ausführlich zusammengetragenen Beschreibungen und der Datenblätter in folgendem Link:



Lackinformationen und Datenblätter

 



Die einzelnen Farben sind nach der ursprünglichen Verwendung sortiert.
Wenn Sie diese nicht kennen, können Sie mit der Suchfunktion auch direkt nach Produkten suchen oder uns per Mail, bzw. Telefon diesbezüglich kontaktieren.



Weitere Farbtöne nach RAL, RAL Design, NCS, Federal Standard und Munsell auch nach Bundeswehr TL und US Army MIL Spec lieferbar!
Fertigung von Sonderfarbtönen nach Kundenmuster möglich.

Senden Sie uns einfach eine Anfrage an: Info@Militaerlacke.de

Grundierungen, Füller, Verdünnung, Klarlack

 



Hier gibt es z.B. Verdünnung, Grundierung, Füller, Korrosionsschutzlack und Klarlack, sowie die Möglichkeit Sonderfarbtöne und Farbkarten zu bestellen.



Bundeswehr

 



US Series

 



Kleine Rechenhilfe zum Anmischen der Lacke.

Falls Sie nicht die gesamte Menge Lack verwenden wollen, mischen Sie einfach nur die benötigte Menge an.
Doch was bedeuten nun die Angaben 5:1 bzw. 10:1 ?

Unsere Rechenhilfe soll Ihnen dabei zur Seite stehen:

Haben wir eine Grundierung mit dem Mischungsverhältnis 10:1 gilt folgende Formel:

Gewünschte Menge Gesamtlack / [Addition der Zahlen des Mischungsverhältnisses (10:1=11 | 5:1=6)] = benötigte Menge Härter.
Gewünschte Menge Gesamtlack - benötigte Menge Härter = benötigte Menge Lack.


Hier einige Beispiele:

1Kg fertige Grundierung > 1:11=0,09Kg (gerundet 0,1Kg Härter und 0,9Kg Grundierung)
3Kg fertige Grundierung > 3:11=0,272Kg (gerundet 0,27Kg Härter und 2,73Kg Grundierung)


Beim Lack mit dem Mischungsverhältnis 5:1 würden die Beispiele dann so aussehen:

1Kg fertiger Lack > 1:6=0,166Kg (gerundet 0,17Kg Härter und 0,83Kg Lack)
3Kg fertiger Lack > 3:6=0,5Kg (also 0,5Kg Härter und 2,5Kg Lack)


Na, ist doch einfach, oder?

Mit dieser Formel lassen sich beliebige Mengen "Fertiglack" konfigurieren.


Hier eine kleine Übersicht über unsere lieferbaren Glanzgrade:

stumpfmatt - absolut glanzlos, wird fast nur noch bei aktuellen Militäranwendungen verarbeitet. Besonders für martialisch aussehende Fahrzeuge zu empfehlen! Unebenheiten im Bleck, Kratzer, oder schlecht vorbereitete Untergünde fallen bei stumpfmattem Lack kaum auf.
Unter 3 GE (Glanzeinheiten) bei 60° Messwinkel

matt - glanzreduzierte Erscheinungsform, zwischen 10 und 20 Glanzeinheiten bei 60° Winkel.


seidenmatt - leichter seidiger Schimmer.
Empfehlenswert fuer penibel restaurierte Fahrzeuge, die öfter sauber als dreckig dastehen. Im Endeffekt ist dies Geschmackssache, Armeefahrzeuge wurden matt sowie seidenmatt lackiert.
Zwischen 20 und 30 GE bei 60° Winkel.

seidenglänzend - die Zwischenstufe auf dem Weg zum Glanz. Zwischen 50 und 60 GE bei 60° Winkel.


glänzend - ja auch die Armee glänzt. Spezielle Fahrzeuge (für Ausstellungen, Paraden, oder hohe Offiziere) waren und sind glänzend lackiert.
Größer 80 GE bei 60° Winkel.

Hinweis: je glänzender der Lack, desto härter und widerstandsfähiger dessen Oberfläche!



Speziallacke, Rostschutz, Mattlacke, Abwaschbare Autolacke