In Ihrem Warenkorb: 0 Artikel, 0,00 EUR

Produktinformation:

- Dieser Rostschutzgrund vereint excellente Rostschutzeigenschaften mit einem haftvermittelnden Grundanstrich, und verfügt über eine sinnvolle Fillerwirkung.
Speziell für die hier angebotenen Decklacke entwickelt, sorgt er für die perfekte Verbindung zwischen Blech und Decklack und schützt die Karosserie nachhaltig vor Rost.

Seine Fillerkomponente verhält sich wie ein dünnflüssiger Spritzspachtel, und glättet somit kleinere Kratzer und Riefen, die beim Spachteln oder beim Anschleifen von Altanstrichen entstehen.
Zusätzliches Aufbringen der Spritzspachtelschicht entfällt somit.

Natürlich ist der Rostschutzhaftgrund überschweissbar.
Ohne Decklack schützt er Metalle bis zu 12 Monaten vor Witterungseinflüssen.
Dies ist unter Anderem ein Merkmal für sehr hochwertige Rostschutzfarbe.
Grundierungen mit verminderter Qualität haben dagegen oftmals nur eine echte Standzeit von wenigen Wochen!

Die Trockungszeiten sind extrem kurz, so wird ein wirtschaftliches Arbeiten unterstützt.



Er kann auf blankes Metall, Altanstriche, und bedingt auf Holz aufgetragen werden.
Bei Kunststoffen und GFK jeglicher Art empfiehlt es sich vorher den Kunststoff Haftvermittler zu verwenden.

Nicht für Edelmetalle, Aluminium, Messing, etc.
Hierfür bitte den Aluminiumhaftgrund verwenden!


Erhältlich in den Farben Rotbraun und Hellgrau.
Wir empfehlen den rotbraunen Haftgrund bei dunkleren Decklacken, sowie den hellgrauen Haftgrund bei hellen Decklacken.



WICHTIG!!!!

Ein Haftgrund ist bei einer Lackierung IMMER zu verwenden, da er die haftvermittelnde Schicht zwischen Untergrund und Decklack herstellt!
Ohne Haftvermittler besteht die Gefahr, daß sich der neue Decklack nach kurzer Zeit ablöst.

Egal ob auf blankem Metall, oder angeschliffenem Altlack, nie ohne Haftgrund Lackieren!


Der Altlack sollte angeschliffen werden, um danach den Haftgrund aufzutragen und letztendlich den Decklack zu applizieren.
Der Haftgrund löst den Altlack an, verbindet sich damit, und verschließt dabei dessen Poren und kleinere Kratzer.
Somit schützt der Haftgrund vor weiteren Umwelteinflüssen, und kann mit dem Schleifen auf die Endlackschicht vorbereitet werden.






Rostschutzhaftgrund

 

 

   
 
 
Menge / Variante: 
Anzahl:   St





Technisches Datenblatt zum Downlad


1k-eisenglimmer.pdf [92 KB]
1k-etch-primer.pdf [96 KB]
1k-kaltzinkfarbe-98.pdf [91 KB]
1k-kh-decklacke.pdf [55 KB]
1k-penetriermittel.pdf [93 KB]
1k-pur-klarlack.pdf [102 KB]
1k-rs-fuellhaftgrund.pdf [97 KB]
spray-kunststoff-haftvermittler.pdf [88 KB]



Nützliches Zubehör:

 

1K Kunstharz Verdünnung - zum Verdünnen der gesamten Kunstharzlackpalette auf Spritzviskosität, sowie Reinigen der Gerätschaften.

 

1K Penetriermittel- oxidgelb - Rostumwandler auf Vinylbasis, direkt auf den Rost auftragbar - danach ist Ruhe!

 

1K Klarlack, polyurethanverstärkt - für die letzte Schicht im Lackaufbau. Mit diesem Klarlack wird die Oberfläche des Lackes noch kratzresistenter und UV-beständiger und bleibt damit (wenn gewünscht) matt.





1K Kunstharz Verdünnung
Dickschichtfüller

Speziallacke, Rostschutz, Mattlacke, Abwaschbare Autolacke